Service:

Wir stehen Euch zum Thema Motorrad gern mit einem umfangreichen Serviceangebot zur Verfügung, natürlich vor-zugsweise bei der Marke HONDA, aber auch mit Fahrzeugen anderer Marken seit Ihr herzlich willkommen!
 


TÜV-Abnahmen bei uns (bitte vorher anmelden!):

Dienstag, ab 09:30 Uhr
Freitag, ab 13:00 Uhr


weiterführende Seiten (Links bitte anklicken):
 

E10 Kraftstoff ab 2011 und Eignung für Honda Motorrad

Für nähere Erläuterungen und Details haben wir eine Extra-Seite
hier eingerichtet. Dort ist neben weiteren Links auch eine Auflistung zur Eignung aller von Honda Deutschland vertriebenen Motorräder beigefügt.
 

Quality Ride (Garantieverlängerung / Gebrauchtfahrzeuggarantie)

Diese kostenpflichtigen Zusatzgarantien bieten wir bei Honda-Fahrzeugen aber auch bei Gebrauchtfahrzeugen an. Bei HONDA-Neufahrzeugen ist eine Garantieverlängerung bis zu 2 Jahre möglich, muss aber bis zum Ablauf des 23. Monats der "normalen" Garantie abgeschlossen werden. Details erfährst Du bei uns oder
hier bei Honda.


Reifenfreigaben (Honda)


Reifen müssen bei älteren Fahrzeugen in den Papieren eingetragen sein! Nur diese vom Hersteller auf dem Fahrzeug getesteten und freigegebenen Reifen dürfen gefahren werden. Wir geben Euch gern Auskunft. Eine Reihe von zugelassenen Reifen mit Downloadmöglichkeit findest Du
hier bei Honda. Neuere Modelle können übrigens mit Reifen Deiner Wahl gefahren werden, wenn die Größen mit den Vorgaben im Fahrzeugschein übereinstimmen. Einzige Bedingung: Vorder- und Hinterreifen sind vom gleichen Hersteller / Modell.


Fahrerhandbücher (Honda)

Fahrerhandbücher oder schlicht die Bedienungsanleitung gehört zu jedem Fahrzeug. Generell können wir diese kostenpflichtig nachbestellen, falls diese mal abhanden gekommen sein sollte. Bei einigen älteren Modellen hat HONDA diese als PDF-Datei bereitgestellt. Hier geht es zum Download.


Leistungsumrüstungen (Honda)

Je nach Euren Vorlieben (...oder den Einschränkungen des Führerscheinrechts unterliegend...) können Motorräder, Roller und Leichtkrafträder in Leistung oder der Endgeschwindigkeit gedrosselt werden. Oder eine vorhandene Drosselung soll wieder entfernt werden. Dazu gibt es hier eine Bescheinigung, die die Änderung beschreibt (Bauteile) und bei der Änderung der Fahrzeugpapiere mit vorgelegt werden muss. Hier eine Auswahl.